BMW i3, alternative Antriebsarten, E-Mobilität

Experten informieren |

Alternativen zu Diesel und Benzin – ein Überblick

Das Umweltbewusstsein steigt und die Alternativen zu Benzin und Diesel werden immer populärer. Haben Sie auch schon überlegt, auf alternative Antriebsarten umzusteigen? Wir bieten einen Überblick zu den verschiedenen Möglichkeiten auf dem Markt.

Umweltschonende Kraftstoffe

Zum einen gibt es Kraftstoffe, die mit modifizierten Motoren arbeiten. Dazu gehören Gas und Bio-Kraftstoffe, allen voran Bioethanol. Hergestellt aus nachwachsenden Rohstoffen wird es als Benzinzusatz oder Ersatz eingesetzt. Bei der Verbrennung entsteht weniger Kohlendioxid als bei Diesel oder Benzin. Allerdings ist der Herstellungsprozess energieaufwendig. Eine Aufrüstung ist kostenintensiv und im Vergleich zu einem Benzinmodell wird mehr Kraftstoff verbraucht. Beim Gasantrieb unterscheidet man zwischen Erdgas und Flüssiggas. Auch hier müssen die Motoren umgerüstet werden. Dafür werden kaum Rußpartikel und wesentlich weniger CO2 als bei einem vergleichbaren Benziner ausgestoßen. Erdgas ist zudem deutlich günstiger. Flüssiggas ist ein Nebenprodukt der Erdölförderung. Es ist zwar auch günstiger als herkömmliche Kraftstoffe, hat jedoch einen höheren Verbrauch.

Sauberer Antrieb mit neuen Motorenkonzepten

BMW i8

Zusätzlich zu alternativen Kraftstoffen gibt es Antriebstechnologien, die auf völlig neue Motorenkonzepte setzen. Zu den saubersten Antriebsarten gehören Elektromotoren. Ein Beispiel dafür ist der innovative BMW i3 mit dem reinen Elektroantrieb BMW eDrive. Autos mit Hybridantrieb kombinieren Elektro- und Verbrennungsmotor miteinander, wie zum Beispiel der neue BMW i8. Als Plug-in-Hybrid vereint er die Vorteile beider Antriebsarten bei niedrigem Verbrauch mit geringen Emissionen. Sauber und effizient sind auch Brennstoffzellenfahrzeuge. Hier wird durch die schadstofffreie Verbrennung von Wasserstoff elektrische Energie erzeugt. Die BMW Group ist Mitglied des internationalen Hydrogen Council und plant ab 2025 Brennstoffzellenautos serienmäßig auf den Markt zu bringen.

Brennstoffzellenauto

Welche Antriebsart bringt Sie in die Zukunft?

Teilen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Anderen:

0 Kommentare | Kommentar schreiben

Info

Erfahren Sie mehr über BMW i und iPerformance.