BMW Concept iX3, Elektromobilität, Zukunft, Konzeptfahrzeug, Fahrzeugstudie, BMW X3, E-Auto

Lösungen |

Auftakt zu einer neuen Ära der Elektromobilität – das BMW Concept iX3

Auf der Auto China 2018 in Beijing stellte BMW mit dem iX3 ein neues Konzeptfahrzeug vor. Es ist das erste rein elektrisch angetriebene, vollwertige Sports Activity Vehicle der BMW Group. Mit der neuen Fahrzeugarchitektur sowie der fünften Generation der BMW eDrive Technologie ist das BMW Concept i3X ein großer Schritt in der Weiterentwicklung der E-Mobilität. Das Interesse an E-Fahrzeugen steigt weltweit rapide an, in China wird Elektromobilität jedoch besonders stark forciert. Die Vorstellung in Beijing, weist darauf hin, dass das zukünftige Serienmodell E-Antriebe noch attraktiver und massentauglicher machen soll. Auf Chinas Straßen sollen bis zum Jahr 2020 mindestens fünf Millionen vollelektrische Fahrzeuge unterwegs sein.

Flexibel in die Zukunft

Zum Einsatz kommt im BMW Concept iX3 erstmals die fünfte Generation der BMW eDrive Technologie. Elektromotor, Getriebe und Leistungselektronik sind dabei in einer gemeinsamen Komponente zusammengefasst. Die kompakte Bauweise und der modulare Aufbau ermöglichen in Zukunft eine flexible Anpassung an unterschiedliche Fahrzeugarchitekturen. Wahlweise lassen sich dann ein reiner Verbrennungsmotor, ein Plug-In Hybrid-Antrieb oder auch ein batterieelektrischer Antrieb in das jeweilige Modell integrieren.

BMW Concept iX3, Elektromobilität, Zukunft, China, Konzeptfahrzeug, Fahrzeugstudie, BMW X3, E-Auto

Gewohntes Design, ungewöhnliche Leistung

Der BMW X3 verfügt bereits über die flexible Architektur, die die Integration unterschiedlicher Antriebsarten ermöglicht. Er bildet auch die Basis für das BMW Concept iX3. Das ist auch am Design des Konzeptfahrzeuges noch deutlich erkennbar. Allerdings weisen Designakzente aus der BMW i typischen Formensprache auch auf die Eigenständigkeit des innovativen Fahrzeuges hin. Das BMW Concept iX3 wirkt robust wie ein typisches X-Fahrzeug, hebt sich jedoch durch aerodynamische Elemente wie die geschlossene Fläche der Niere und ein Diffusorelement in der Heckschürze deutlich ab. Zusätzlich verfügt das BMW Concept iX3 über einen modellspezifisch entwickelten Hinterachsträger sowie über eine eigenständige Fahrwerksintegration.

BMW Concept iX3, Elektromobilität, Zukunft, China, Konzeptfahrzeug, Fahrzeugstudie, BMW X3, E-Auto

Keine Einschränkungen bei Funktionalität und Komfort

Auch hinsichtlich Reichweite und Ladezeit bietet das BMW Concept iX3 Flexibilität in einer neuen Dimension. Die optimierten Hochvoltbatterien im iX3 können dank der neuentwickelten Charging Control Unit an Schnellladestationen innerhalb von nur 30 Minuten aufgeladen werden. Mit vollen Batterien bietet das BMW iX3 Concept eine Akkukapazität von 70 kW und eine Reichweite von bis zu 400 km bei einer Höchstleistung von 270 PS.

BMW Concept iX3, Elektromobilität, Zukunft, China, Konzeptfahrzeug, Fahrzeugstudie, BMW X3, E-Auto

Das Serienmodell zum BMW Concept iX3, dessen Markteinführung bereits 2020 kommen könnte, wird eines von insgesamt 12 elektrifizierten Fahrzeugen sein, die die BMW Group bis 2025 auf die Straßen bringen will.

Teilen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Anderen:

Info

Erfahren Sie mehr über BMW i und iPerformance.