BMW iX, Ökobilanz, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitsstrategie, ökologischer Fußabdruck, BMW, Verbrenner, Plu-In Hybrid, E-Mobilität, Elektromobilität, Elektrofahrzeuge, E-Antrieb, Strom, Produktion, Lieferkette, Rohstoff, Kobalt, Hochvoltbatterie, Ressouren

Experten informieren |

Crashkurs Ökobilanz

Designer und Entwickler bei BMW arbeiten daran, den Kurs in Richtung Zukunft zu lenken und die Ökobilanz der Fahrzeuge so gering wie möglich zu halten. Dazu müssen der komplette Produktionszyklus und die gesamte Lebensdauer genau unter die Lupe genommen werden – von der Rohstoffbeschaffung bis zum Recycling.

Wie setzt sich die CO₂-Bilanz für Fahrzeuge zusammen?

Die BMW Group berechnet seit 2o13 die Ökobilanz für ihre Produkte. Bei der Bilanzierung eines Fahrzeugs werden die Materialherstellung, die Produktion in den Werken der BMW Group, die Nutzungsphase und die Endverwertung betrachtet.Die Ökobilanz soll zeigen, in welchem Bereich entlang des Lebenszyklus die größten Stellschrauben sind, um den ökologischen Fußabdruck des betrachteten Produkts zu senken.

BMW iX, Ökobilanz, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitsstrategie, ökologischer Fußabdruck, BMW, Verbrenner, Plu-In Hybrid, E-Mobilität, Elektromobilität, Elektrofahrzeuge, E-Antrieb, Strom, Produktion, Lieferkette, Rohstoff, Kobalt, Hochvoltbatterie, Ressouren

Die Materialherstellung umfasst nicht nur die verwendeten Rohstoffe, sondern auch deren Gewinnung und die Lieferketten. In die Berechnung der Ökobilanz der Produktion fließen unter anderem der Strom für den Betrieb der Maschinen oder die Lackierung mit ein.

In der sogenannten Nutzungsphase des Fahrzeugs werden neben den Abgasemissionen auch weitere Parameter für die Berechnung der Ökobilanz herangezogen. Je nach Antrieb muss auch die Gewinnung beziehungsweise Herstellung des Benzins oder Stroms berücksichtigt werden. In der Endverwertung geht es um Recycling und Abfallentsorgung.

Strom ist nicht gleich Strom

Je höher der Anteil von Fahrzeugen mit elektrischem Antrieb auf den Straßen ausfällt, desto geringer sind die Emissionen, die während der Fahrt entstehen. Doch auch bei der Energiegewinnung selbst – sowohl für die Produktion als auch den Antrieb von Elektrofahrzeugen – entstehen Emissionen. Die Höhe dieser ist abhängig von der dazu benötigten Stromquelle. In Europa beispielsweise erzeugen Kraftwerke, die Kohle und Erdgas verbrennen, höhere Emissionswerte, als Wind- und Wasserkraftwerke, welche eine geringere Ökobilanz aufweisen. Wird ein Elektrofahrzeug ausschließlich mit grünem Strom betrieben, liegen die Emissionen während der Fahrt fast bei null.

BMW iX, Ökobilanz, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitsstrategie, ökologischer Fußabdruck, BMW, Verbrenner, Plu-In Hybrid, E-Mobilität, Elektromobilität, Elektrofahrzeuge, E-Antrieb, Strom, Produktion, Lieferkette, Rohstoff, Kobalt, Hochvoltbatterie, Ressouren

Verbrenner, Plug-In Hybrid oder Elektroantrieb?

In der Herstellung ist die CO2-Bilanz von Elektrofahrzeugen hingegen etwas höher als bei anderen Motorisierungen. Das liegt daran, dass der Energiebedarf für die Herstellung der Batterie verhältnismäßig hoch ist. BMW achtet bereits bei der Produktion darauf, Strom aus nachhaltigen Quellen zu nutzen, zum Beispiel aus werkseigenen Windparks wie in dem BMW Werk Leipzig.

Trotzdem liegt das größte Einsparungspotenzial, im Hinblick auf eine Reduzierung der Emissionen, in der Herstellung der Hochvoltbatterien. Hierbei kommt es vor allem auf die Zusammensetzung der Batteriekomponenten sowie die zukünftige Ersetzung diverser Rohstoffe an.

BMW iX, Ökobilanz, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitsstrategie, ökologischer Fußabdruck, BMW, Verbrenner, Plu-In Hybrid, E-Mobilität, Elektromobilität, Elektrofahrzeuge, E-Antrieb, Strom, Produktion, Lieferkette, Rohstoff, Kobalt, Hochvoltbatterie, Ressouren

Beim BMW iX zeigen die Maßnahmen für eine Senkung der Ökobilanz bereits Wirkung. Für die Herstellung der Batteriezellen wird erneuerbarer Grünstrom verwendet. Außerdem kommt bereits verstärkt recyceltes Sekundärmaterial zum Einsatz. Dadurch sinken die CO2-Emissionen der Lieferkette des BMW iX um 17% im Vergleich zu einem Fahrzeug, bei dem diese Maßnahmen nicht im Vordergrund stehen. Gleichzeitig reduziert die BMW Group den Einsatz von kritischen Rohstoffen und konnte für die aktuelle, fünfte Generation von Batteriezellen den Kobaltanteil bereits deutlich senken.

BMW iX, Ökobilanz, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitsstrategie, ökologischer Fußabdruck, BMW, Verbrenner, Plu-In Hybrid, E-Mobilität, Elektromobilität, Elektrofahrzeuge, E-Antrieb, Strom, Produktion, Lieferkette, Rohstoff, Kobalt, Hochvoltbatterie, Ressouren

Geht es um die Endverwertung von Fahrzeugen, liegen jene mit Verbrennungsmotor, E-Fahrzeuge und Plug-In Hybrid-Fahrzeuge fast gleichauf. Die Weiterverwendung von ausgedienten Batterien in Speicherfarmen ist nur eine von vielen Recyclingmethoden der umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie von BMW.

BMW iX, Ökobilanz, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitsstrategie, ökologischer Fußabdruck, BMW, Verbrenner, Plu-In Hybrid, E-Mobilität, Elektromobilität, Elektrofahrzeuge, E-Antrieb, Strom, Produktion, Lieferkette, Rohstoff, Kobalt, Hochvoltbatterie, Ressouren

Sie möchten die Zukunft schon heute live erleben? Dann melden Sie sich hier für eine Probefahrt mit dem elektrifizierten BMW Ihrer Wahl an.

Fahrzeugtyp*

* Pflichtfelder

 

 

Änderungswünsche bezüglich der Einwilligung und Widerrufsrecht

Ich kann meine unterfertigten Einwilligungen jederzeit gegenüber BMW Austria GmbH via meinem Online Account unter dem Abschnitt „Kommunikation“ oder über den BMW Kundenservice (+43 (0) 800 - 21 55 55 / info@bmw.at) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nach einem vollständigen Widerruf wird mein Kundenprofil nicht mehr verarbeitet und ich werde keine Marketingkommunikation mehr erhalten. Über die angegebenen Kommunikationskanäle kann ich außerdem Auskunft über meine bei BMW Austria GmbH gespeicherten Daten erhalten sowie die Berichtigung, Löschung oder Sperrung meiner personenbezogenen Daten verlangen. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch die BMW Austria GmbH und zu meinen Rechten finden sich online in der BMW Datenschutzerklärung.

1 Ich bin damit einverstanden, dass BMW Austria GmbH (BMW Austria GmbH, Siegfried-Marcus-Str. 24, A-5020 Salzburg) meine bereitgestellten personenbezogenen Daten (z.B. Kontakt- und persönliche Daten wie Geburtstag und Art des Führerscheins, Hobbies und Interessen) zum Zweck der Kundenpflege, zur gezielten Versendung von Informationen zu BMW Group Produkten und Dienstleistungen und zur Marktforschung verarbeitet und verwendet. BMW Austria GmbH kann diese personenbezogenen Daten auch an bestimmte verbundene Unternehmen (BMW Austria Bank GmbH, BMW Austria Leasing GmbH, BMW Vertriebs GmbH, Alphabet Austria Fuhrparkmanagement GmbH; gemeinsame Adresse: Siegfried-Marcus-Straße 24, 5020 Salzburg; BMW Hellas Trade of Cars A. E., Kimis Ave. & 10 Seneka str., 14564 Kifissia, Greece; BMW Czech Republic s.r.o., Bucharova 2817/13, Stodůlky, 158 00 Prague 5, Česká republika; BMW Slovenská republika s.r.o., Karadžičova 8, 821 08 Bratislava, Slovenská republika; BMW Romania S.R.L., 42-44 București – Ploiești Road, Băneasa Business & Technology Park, Building B, Wing B2, 3rd Floor, Room 4, District 1, Bucharest 013696, Romania; BMW Slovenia, distribucija motornih vozil, d.o.o., Ameriška ulica 8, 1000 Ljubljana, Slovenia; BMW Bulgaria EOOD, 55 Nikola Vaptsarov Blvd., EXPO 2000, Lozenets Region, Sofia 1407, Bulgaria) und auch an bestimmte Vertragspartner und Werkstätten (mein von mir bekanntgegebener bevorzugter Händler; Partner von meinen Autokäufen, Service- oder Beratungsbesuchen sowie mein regionaler Partner) weitergeben, die meine personenbezogenen Daten verwenden und mich für die oben genannten Zwecke kontaktieren können. Es können Updates zwischen den angegebenen verbundenen Unternehmen geteilt werden.

 

2 Ich bin damit einverstanden, dass mit den personenbezogenen Daten ein individuelles Kundenprofil mittels eines statistischen Verfahrens erstellt wird. Auf Basis dieses Profils werde ich Marketinginformationen mit für mich relevanten Inhalten, wie z.B. personalisierte Angebote von BMW Austria GmbH, bestimmten verbundenen Unternehmen (BMW Austria Bank GmbH, BMW Austria Leasing GmbH, BMW Vertriebs GmbH, Alphabet Austria Fuhrparkmanagement GmbH; gemeinsame Adresse: Siegfried-Marcus-Straße 24, 5020 Salzburg; BMW Hellas Trade of Cars A. E., Kimis Ave. & 10 Seneka str., 14564 Kifissia, Greece; BMW Czech Republic s.r.o., Bucharova 2817/13, Stodůlky, 158 00 Prague 5, Česká republika; BMW Slovenská republika s.r.o., Karadžičova 8, 821 08 Bratislava, Slovenská republika; BMW Romania S.R.L., 42-44 București – Ploiești Road, Băneasa Business & Technology Park, Building B, Wing B2, 3rd Floor, Room 4, District 1, Bucharest 013696, Romania; BMW Slovenia, distribucija motornih vozil, d.o.o., Ameriška ulica 8, 1000 Ljubljana, Slovenia; BMW Bulgaria EOOD, 55 Nikola Vaptsarov Blvd., EXPO 2000, Lozenets Region, Sofia 1407, Bulgaria), bestimmten Vertragspartnern und Werkstätten (mein von mir bekanntgegebener bevorzugter Händler; Partner von meinen Autokäufen, Service- oder Beratungsbesuchen sowie mein regionaler Partner) erhalten. Ich bin auch damit einverstanden, dass das Kundenprofil von BMW Austria GmbH an bestimmte verbundene Unternehmen und meinen Vertragspartnern und Werkstätten für die oben genannten Zwecke übermittelt wird und dass diese Unternehmen mich mit Inhalten, die für mich relevant sind, kontaktieren können. Soweit verfügbar, können die folgenden von mir zur Verfügung gestellten oder aufgrund meiner Nutzung von Produkten oder Dienstleistungen der BMW Austria GmbH, bestimmter verbundener Unternehmen, deren Vertragspartner und Werkstätten generierten Daten in die Profilentwicklung einfließen: Kontaktdaten (wie z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse); zusätzliche Informationen/Präferenzen (wie z.B. bevorzugter Händler, Hobbies); Identifikationsdaten (wie z. B. Kundennummer, Vertragsnummer); Kundenhistorie (wie z. B. der Erhalt von Angeboten, Fahrzeugkaufdaten, Händlerinformationen); Fahrzeugdaten (wie z.B. Nutzungsdaten der BMW Connected App: Kilometerstand, Reichweite); App-/Website-/Social-Media-Daten (wie z.B. Nutzungsdaten der Online-Konten myBMW oder myMINI). Eine abschließende Liste mit den Datenkategorien finden Sie hier.

 

Angegebene Verbrauchs- und CO2 Emissionswerte ermittelt nach WLTP.

Teilen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Anderen:

Info

Erfahren Sie mehr über BMW i und iPerformance.