Plug-in-Hybrid, Test, Temperaturen, Reichweite, Probefahrt, Fahrzeugerprobung, Extremsituation, Akku, Hochvoltbatterie, Hitze, Kälte, Elektromobilität, E-Mobilität, Lebensdauer, Haltbarkeit, Lebensdauer, Klima, Zukunft, Nachhaltigkeit, Hochsommer, Winter

Lösungen |

Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge – bereit für Extremsituationen

Sorgen um die Reichweite muss man sich bei Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen ohnehin nicht machen. Doch wie sieht es mit Lebensdauer und Haltbarkeit der Batterien aus? Wie standfest sind die Akkus unter klimatischen Extrembedingungen? Wir haben die Antworten.

Getestet unter extremen Bedingungen

Die BMW Group profitiert von mehr als zehn Jahren Erfahrung mit elektrischen Fahrzeugen. Die bisher gesammelten Informationen fließen in die laufende Weiterentwicklung von Hochvoltbatterien ein. Doch damit nicht genug. Die Akkus für Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge werden nicht nur in Alltagssituationen getestet, denn der Maßstab für BMW ist nicht das durchschnittliche Nutzungsprofil, sondern der Extremfall. Zur Fahrzeugerprobung gehört es, ein ganzes Autoleben in Zeitraffer abzuspulen und lange Dauerläufe in Extremsituationen zu absolvieren. Dazu gehören Hitze und eisige Kälte genauso wie große Höhen und Umgebungen mit hoher Feuchtigkeit. Nicht umsonst werden BMW Fahrzeuge an einigen der heißesten und kältesten Orte der Welt erprobt.

Plug-in-Hybrid, Test, Temperaturen, Reichweite, Probefahrt, Fahrzeugerprobung, Extremsituation, Akku, Hochvoltbatterie, Hitze, Kälte, Elektromobilität, E-Mobilität, Lebensdauer, Haltbarkeit, Lebensdauer, Klima, Zukunft, Nachhaltigkeit, Hochsommer, Winter

Death Valley in Kalifornien im Hochsommer: Die Experten der BMW Group leiden unter der stechenden Hitze, sobald sie ihr Testfahrzeug auch nur für kurze Zeit verlassen. Das Testobjekt hingegen, ein BMW 745e, rollt stoisch durch die unwirtliche Umgebung – ohne Zicken, ohne Murren, ohne technische Probleme.

Plug-in-Hybrid, Test, Temperaturen, Reichweite, Probefahrt, Fahrzeugerprobung, Extremsituation, Akku, Hochvoltbatterie, Hitze, Kälte, Elektromobilität, E-Mobilität, Lebensdauer, Haltbarkeit, Lebensdauer, Klima, Zukunft, Nachhaltigkeit, Hochsommer, Winter

Arjeplog, Schweden

Plug-in-Hybrid, Test, Temperaturen, Reichweite, Probefahrt, Fahrzeugerprobung, Extremsituation, Akku, Hochvoltbatterie, Hitze, Kälte, Elektromobilität, E-Mobilität, Lebensdauer, Haltbarkeit, Lebensdauer, Klima, Zukunft, Nachhaltigkeit, Hochsommer, Winter

Auch im tiefsten Winter und nahe am Polarkreis werden Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge von BMW auf Herz und Nieren getestet. Während die Testingenieure schon allein beim schnellen Fahrerwechsel frieren, dreht der BMW 330e seine Runden, als ginge es über Landstraßen im mitteleuropäischen Sommer. Probleme mit den Akkus? Nicht bekannt.

Plug-in-Hybrid, Test, Temperaturen, Reichweite, Probefahrt, Fahrzeugerprobung, Extremsituation, Akku, Hochvoltbatterie, Hitze, Kälte, Elektromobilität, E-Mobilität, Lebensdauer, Haltbarkeit, Lebensdauer, Klima, Zukunft, Nachhaltigkeit, Hochsommer, Winter

Cleveres Thermomanagement

Kälte kostet Akkuleistung – dieses physikalische Gesetz lässt sich nicht aufheben. Doch mit einem aktiven und ausgeklügelten Thermomanagement kann man die Batterien stets im optimalen Temperaturbereich zwischen 20 und 35 Grad Celsius halten. Fortschritte in der Zellentwicklung tragen außerdem dazu bei, dass der Einfluss von Temperaturfaktoren immer geringer wird. So müssen sich Fahrer keine Gedanken machen, wie und wo sie unterwegs sind. Laufende Verbesserungen in den Steuer- und Regelalgorithmen der Akkus können einfach über Softwareupdates abgerufen werden.

Clevere Fahrzeugsysteme

Die wenigsten sind wahrscheinlich regelmäßig bei so extremen Temperaturen wie im kalifornischen Death Valley oder im schwedischen Arjeplog unterwegs. Doch die Erkenntnisse aus den ausgiebigen Tests bewähren sich im Alltag und fließen in die Entwicklung smarter Systeme mit ein. Dazu gehört zum Beispiel die Funktion der BMW eDrive Zones. Mittels GPS erkennt das Plug-in-Hybrid-Fahrzeug Umweltzonen und wechselt automatisch in den rein elektrischen Modus.

Plug-in-Hybrid, Test, Temperaturen, Reichweite, Probefahrt, Fahrzeugerprobung, Extremsituation, Akku, Hochvoltbatterie, Hitze, Kälte, Elektromobilität, E-Mobilität, Lebensdauer, Haltbarkeit, Lebensdauer, Klima, Zukunft, Nachhaltigkeit, Hochsommer, Winter

Auch die Rekuperation, die Energierückgewinnung beim Bremsen, funktioniert ohne Zutun des Fahrers. Die Systeme erkennen, wann sich die Rekuperation lohnt – zum Beispiel in dichtem Verkehr mit vorausfahrenden Fahrzeugen, – oder wann das sogenannte „Segeln“ bei freier Fahrbahn möglich ist. Darüber hinaus gibt es noch jede Menge optionale smarte Features, die für ein Plus an Komfort und eine lange Lebenszeit der Akkus sorgen. So kann das Fahrzeug durch vorheriges Wählen der Abfahrtszeit über die MyBMW App vorklimatisiert oder gezielt so geladen werden, dass die Batterie stets im optimalen Bereich zwischen 20 und 80 Prozent der Kapazität ist.

Plug-in-Hybrid, Test, Temperaturen, Reichweite, Probefahrt, Fahrzeugerprobung, Extremsituation, Akku, Hochvoltbatterie, Hitze, Kälte, Elektromobilität, E-Mobilität, Lebensdauer, Haltbarkeit, Lebensdauer, Klima, Zukunft, Nachhaltigkeit, Hochsommer, Winter

Im Zusammenspiel mit dem Navigationssystem errechnen die Fahrzeugsysteme zudem, wann die E-Technik des Plug-in-Hybrids bestmöglich zum Einsatz kommt. Das Ziel: optimale Effizienz, ohne dass sich der Fahrer aktiv darum kümmern muss. Wer aber den Spaß am Sparen noch weiter steigern möchte, kann sich über Einblendungen auf dem Display zusätzliche Tipps geben lassen. Die Akkus an ihre Grenzen zu bringen, dürfte Fahrern eines BMW Plug-in-Hybrid-Fahrzeugs hingegen kaum gelingen. Da wundert es auch nicht, dass BMW mit dem Batterie-Zertifikat eine Garantie von vollen acht Jahren auf die Akkus gibt.

Nachhaltige Weiterentwicklung

Ein weiterer wichtiger Aspekt, wenn es um Hochvoltbatterien geht, ist die Nachhaltigkeit. Ziel der BMW Group ist es, die Wertschöpfungskette mittels umfangreicher Maßnahmen möglichst CO2-neutral zu gestalten. Auch die Zulieferer verpflichtet BMW zur Einhaltung von CO2-Zielen und zur Verwendung von recycelten Materialien. Damit zählt Nachhaltigkeit für BMW neben vielen technischen Anforderungen wie der Verlängerung der Lebensdauer, der Verbesserung der Leistungsfähigkeit und weiter erhöhten Sicherheitsstandards zu den wichtigsten Zielen in der Batterieentwicklung.

BMW 745e Plug-in-Hybrid Limousine: 290 kW (394 PS), Kraftstoffverbrauch 1,8 l/100 km, Stromverbrauch 17,9 kWh/100 km, CO2-Emission 40 g CO2/km.

BMW 330e Plug-in-Hybrid Limousine: 215 kW (292 PS), Kraftstoffverbrauch von 1,4 l/100 km bis 1,3 l/100 km, Stromverbrauch 16,6 kWh/100 km, CO2-Emission von 32 g CO2/km bis 30 g CO2/km. Angegebene Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte ermittelt nach WLTP. (Stand 26.07.2021)

Sie möchten elektrisierende Fahrfreude live erleben? Dann melden Sie sich hier für eine Probefahrt mit dem elektrifizierten BMW Ihrer Wahl an.

Fahrzeugtyp*

* Pflichtfelder

 

 

Änderungswünsche bezüglich der Einwilligung und Widerrufsrecht

Ich kann meine unterfertigten Einwilligungen jederzeit gegenüber BMW Austria GmbH via meinem Online Account unter dem Abschnitt „Kommunikation“ oder über den BMW Kundenservice (+43 (0) 800 - 21 55 55 / info@bmw.at) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nach einem vollständigen Widerruf wird mein Kundenprofil nicht mehr verarbeitet und ich werde keine Marketingkommunikation mehr erhalten. Über die angegebenen Kommunikationskanäle kann ich außerdem Auskunft über meine bei BMW Austria GmbH gespeicherten Daten erhalten sowie die Berichtigung, Löschung oder Sperrung meiner personenbezogenen Daten verlangen. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch die BMW Austria GmbH und zu meinen Rechten finden sich online in der BMW Datenschutzerklärung.

1 Ich bin damit einverstanden, dass BMW Austria GmbH (BMW Austria GmbH, Siegfried-Marcus-Str. 24, A-5020 Salzburg) meine bereitgestellten personenbezogenen Daten (z.B. Kontakt- und persönliche Daten wie Geburtstag und Art des Führerscheins, Hobbies und Interessen) zum Zweck der Kundenpflege, zur gezielten Versendung von Informationen zu BMW Group Produkten und Dienstleistungen und zur Marktforschung verarbeitet und verwendet. BMW Austria GmbH kann diese personenbezogenen Daten auch an bestimmte verbundene Unternehmen (BMW Austria Bank GmbH, BMW Austria Leasing GmbH, BMW Vertriebs GmbH, Alphabet Austria Fuhrparkmanagement GmbH; gemeinsame Adresse: Siegfried-Marcus-Straße 24, 5020 Salzburg; BMW Hellas Trade of Cars A. E., Kimis Ave. & 10 Seneka str., 14564 Kifissia, Greece; BMW Czech Republic s.r.o., Bucharova 2817/13, Stodůlky, 158 00 Prague 5, Česká republika; BMW Slovenská republika s.r.o., Karadžičova 8, 821 08 Bratislava, Slovenská republika; BMW Romania S.R.L., 42-44 București – Ploiești Road, Băneasa Business & Technology Park, Building B, Wing B2, 3rd Floor, Room 4, District 1, Bucharest 013696, Romania; BMW Slovenia, distribucija motornih vozil, d.o.o., Ameriška ulica 8, 1000 Ljubljana, Slovenia; BMW Bulgaria EOOD, 55 Nikola Vaptsarov Blvd., EXPO 2000, Lozenets Region, Sofia 1407, Bulgaria) und auch an bestimmte Vertragspartner und Werkstätten (mein von mir bekanntgegebener bevorzugter Händler; Partner von meinen Autokäufen, Service- oder Beratungsbesuchen sowie mein regionaler Partner) weitergeben, die meine personenbezogenen Daten verwenden und mich für die oben genannten Zwecke kontaktieren können. Es können Updates zwischen den angegebenen verbundenen Unternehmen geteilt werden.

 

2 Ich bin damit einverstanden, dass mit den personenbezogenen Daten ein individuelles Kundenprofil mittels eines statistischen Verfahrens erstellt wird. Auf Basis dieses Profils werde ich Marketinginformationen mit für mich relevanten Inhalten, wie z.B. personalisierte Angebote von BMW Austria GmbH, bestimmten verbundenen Unternehmen (BMW Austria Bank GmbH, BMW Austria Leasing GmbH, BMW Vertriebs GmbH, Alphabet Austria Fuhrparkmanagement GmbH; gemeinsame Adresse: Siegfried-Marcus-Straße 24, 5020 Salzburg; BMW Hellas Trade of Cars A. E., Kimis Ave. & 10 Seneka str., 14564 Kifissia, Greece; BMW Czech Republic s.r.o., Bucharova 2817/13, Stodůlky, 158 00 Prague 5, Česká republika; BMW Slovenská republika s.r.o., Karadžičova 8, 821 08 Bratislava, Slovenská republika; BMW Romania S.R.L., 42-44 București – Ploiești Road, Băneasa Business & Technology Park, Building B, Wing B2, 3rd Floor, Room 4, District 1, Bucharest 013696, Romania; BMW Slovenia, distribucija motornih vozil, d.o.o., Ameriška ulica 8, 1000 Ljubljana, Slovenia; BMW Bulgaria EOOD, 55 Nikola Vaptsarov Blvd., EXPO 2000, Lozenets Region, Sofia 1407, Bulgaria), bestimmten Vertragspartnern und Werkstätten (mein von mir bekanntgegebener bevorzugter Händler; Partner von meinen Autokäufen, Service- oder Beratungsbesuchen sowie mein regionaler Partner) erhalten. Ich bin auch damit einverstanden, dass das Kundenprofil von BMW Austria GmbH an bestimmte verbundene Unternehmen und meinen Vertragspartnern und Werkstätten für die oben genannten Zwecke übermittelt wird und dass diese Unternehmen mich mit Inhalten, die für mich relevant sind, kontaktieren können. Soweit verfügbar, können die folgenden von mir zur Verfügung gestellten oder aufgrund meiner Nutzung von Produkten oder Dienstleistungen der BMW Austria GmbH, bestimmter verbundener Unternehmen, deren Vertragspartner und Werkstätten generierten Daten in die Profilentwicklung einfließen: Kontaktdaten (wie z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse); zusätzliche Informationen/Präferenzen (wie z.B. bevorzugter Händler, Hobbies); Identifikationsdaten (wie z. B. Kundennummer, Vertragsnummer); Kundenhistorie (wie z. B. der Erhalt von Angeboten, Fahrzeugkaufdaten, Händlerinformationen); Fahrzeugdaten (wie z.B. Nutzungsdaten der BMW Connected App: Kilometerstand, Reichweite); App-/Website-/Social-Media-Daten (wie z.B. Nutzungsdaten der Online-Konten myBMW oder myMINI). Eine abschließende Liste mit den Datenkategorien finden Sie hier.

 

Angegebene Verbrauchs- und CO2 Emissionswerte ermittelt nach WLTP.

Teilen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Anderen:

Info

Erfahren Sie mehr über BMW i und iPerformance.