Carsharing, Drive Now, BMW, BMW i3

Lösungen |

Mobil und flexibel mit dem Sharing is Caring-Prinzip

Auto ja oder nein? Vor allem in der Stadt stellt man sich diese Frage immer wieder. Doch wer auf Carsharing setzt, muss sich nicht entscheiden. So genießen Sie alle Vorteile urbaner Mobilität.

Mobilität und Unabhängigkeit

Mobil möchte man sein, aber die Parkplatzsuche und der Stadtverkehr können auch ganz schön anstrengen. Viele Ziele erreicht man auch mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln ganz bequem. Aber wenn es dann doch mal ein Auto sein soll? Dann könnte Carsharing das Mittel der Wahl sein, um immer mobil und gleichzeitig unabhängig zu bleiben. Der europaweite Trend zeigt: immer mehr Menschen, vor allem in urbanen Ballungsräumen, greifen auf diese Alternative zurück. Laut Studien ersetzt ein Carsharing-Auto in Wien bereits fünf private Fahrzeuge.

 

DriveNow

Weniger Stress, mehr Nachhaltigkeit

Carsharing ist die perfekte Ergänzung zu öffentlichem, Fuß- und Fahrradverkehr. Weniger private Autos bedeuten, dass weniger Parkplätze benötigt werden. So entstehen mehr Freiflächen. Natürlich bedeuten weniger Autos auch weniger CO2-Ausstoß. Somit stellt Carsharing nicht nur eine stress- und kostensparende Alternative zum eigenen Auto dar, sondern ist obendrein auch nachhaltig. DriveNow stellt mittlerweile in 12 europäischen Städten 880 BMW i3 bereit, die mit umweltfreundlichem Elektroantrieb noch ein Stück mehr zur Nachhaltigkeit beitragen. In Wien stehen 500 BMW und MINI zur Spontanmiete bereit, davon 20 BMW i3. Im dänischen Kopenhagen fährt sogar die gesamte DriveNow Flotte elektrisch.

Die meisten aller zurückgelegten Strecken sind kurz – insbesondere in der Stadt. Deshalb wird Carsharing künftig eine noch größere Rolle spielen. Hier geht es zur Anmeldung für alle, die sich für Carsharing interessieren.

 

DriveNow

Teilen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Anderen:

0 Kommentare | Kommentar schreiben

Info

Erfahren Sie mehr über BMW i und iPerformance.