BMWi, BMW i8, BMW i8 Roadster, BMW i8 Coupé, Elektromobilität

Lösungen |

Startsignal für den neuen BMW i8

Elektrisierender Sportwagen in rasantem Design - auf der Los Angeles Auto Show im Dezember 2017 stellte BMW neben der Neuauflage des BMW i8 Coupés den brandneuen BMW i8 Roadster vor. Die sportliche Schönheit überzeugt nicht nur mit ihrem markanten Aussehen, beide Modelle kommen im Frühjahr 2018 auch mit mehr PS und gesteigerter Reichweite auf die Straßen.

Aufsehenerregende Flügeltürer

Der BMW i8 erregt Aufsehen nicht nur aufgrund seines spektakulären Designs, sondern auch, weil es sich bei dem Sportwagen um das weltweit meistverkaufte Plug-In Hybrid-Fahrzeug handelt. Sowohl der neue, offene Roadster als auch das Coupé in der Neuauflage sollen diese Erfolgsgeschichte nun weiterschreiben. Mit einem Gewicht von unter 1.700 Kilogramm sind die beiden Plug-In Hybride wahre Leichtgewichte. Allerdings nicht, was die Optik betrifft, denn Flügeltüren verleihen dem BMW i8 in Kombination mit der flachen Silhouette ein unverkennbares und sportliches Aussehen.

BMW i8 Roadster, BMWi, BMW i8, Elektromobilität

Rasanter Roadster

Beim BMW i8 Roadster sorgt zusätzlich zu den Flügeltüren mit rahmenlosen Fenstern das Soft-top Verdeck für eine aufregende Ästhetik. Öffnen und schließen dauert nicht länger als 15 Sekunden und ist auch während der Fahrt möglich. Versenkt wird das Verdeck vertikal und schafft so zusätzlichen Stauraum hinter den Sitzen. Unabhängig davon kann die versenkbare Heckscheibe betätigt werden. Sie dient bei geöffnetem Stoffdach auch gleich als Windschott. Proportionen, Linienführung und Flächengestaltung sowie die LED-Scheinwerfer und LED-Heckleuchten wirken aerodynamisch und futuristisch. Außenlackierungen in Kupfer und Grau und 20 Zoll-Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign tun ihr Übriges, um ihn zu einem optischen Highlight zu machen. Im Inneren vermitteln eine Volllederausstattung und das Sport-Lederlenkrad ein luxuriöses Gefühl.

BMW i8 Coupé, BMWi, BMW i8, Elektromobilität

Gesteigerte Leistung, intensiveres Fahrerlebnis

374 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h – so stark kommen die neuen Modelle des BMW i8 mit einer Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor daher. Bei rein elektrischem Antrieb liegt die Spitzenleistung bei 134 PS. Zu verdanken hat der i8 seine gesteigerte Leistung einer neuen Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie, deren Kapazität von 20 auf 34 Ah gestiegen ist. Von 0 auf 100 schaffen es sowohl der BMW i8 Roadster als auch das neue BMW i8 Coupé in knapp 4,5 Sekunden.

Intelligent und schnell

Schnell ist die neue Generation des BMW i8 nicht nur auf der Straße, sondern auch, wenn es ums Aufladen geht. Weniger als viereinhalb Stunden dauert es, bis der Sportflitzer an einer herkömmlichen Haushaltssteckdose wieder aufgeladen ist. Mit einer BMW i Wallbox geht es sogar noch schneller. Dank einer optimierten eDrive Technologie sind mit vollgeladenem Akku im BMW i8 Roadster 53 Kilometer rein elektrische Reichweite verfügbar. Für eine optimale Nutzung sorgt ein intelligente Navigationssystem.

Teilen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Anderen:

0 Kommentare | Kommentar schreiben

Info

Erfahren Sie mehr über BMW i und iPerformance.