BMW i3, Elektromobilität, Elektrofahrzeug, Reichweite, 120 Ah, 260 km, Alltagsreichweite, BMW i3s

Lösungen |

Upgrade für Elektromobilität. Der BMW i3 mit 260 km Alltagsreichweite.

Der BMW i3 mit gesteigerter Reichweite ist ein souveräner Begleiter für das pulsierende Leben in der Großstadt und darüber hinaus. Alle täglichen Ziele des Stadtverkehrs hat der BMW i3 bereits mit einer Batteriekapazität von 94 Ah zuverlässig gemeistert. Doch mit der erhöhten Batteriekapazität von 120 Ah lässt er nun auch auf weiteren Strecken alle Bedenken hinsichtlich der Reichweite restlos hinter sich zurück. Der Lithium-Ionen-Akku der neuen Hochvoltbatterie sorgt für eine Alltagsreichweite von bis zu 260 Kilometern. Damit ermöglicht er nicht nur vollkommen emissionsfreies Vorankommen in der Stadt, sondern auch komfortablere Überlandfahrten.

Ah? Aha!

Die Abkürzung Ah steht für Amperestunden, die physikalische Einheit für Energiespeicherkapazität. Sie bezeichnet also die Menge an Strom, die in einem Akku oder in einer Batterie gespeichert werden kann. Damit gibt der Wert auch Aufschluss über die Leistung angeschlossener Geräte, beziehungsweise bei Elektrofahrzeugen über die Reichweite. Zum Vergleich: Die meisten herkömmlichen Autobatterien verfügen über 60 bis 70 Ah.

Rasant in die Zukunft

Für ein mitreißendes Fahrgefühl sorgt der BMW eDrive Antrieb mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 7,3 Sekunden. Der Elektromotor mit einem Drehmoment von 250 Nm bringt es auf ganze 170 PS. Noch sportlicher wird es mit dem BMW i3s. Bei gleicher Alltagsreichweite bietet der BMW i3s 184 PS und ein Drehmoment von 270 Nm und beschleunigt von 0 auf 100 km/h in nur 6,9 Sekunden.

BMW i3, Elektromobilität, Elektrofahrzeug, Reichweite, 120 Ah, 260 km, Alltagsreichweite, BMW i3s

Schneller laden, weiter fahren

Auch der BMW i3 mit gesteigerter Batteriekapazität lässt sich mit dem serienmäßig enthaltenen Standardkabel an jeder haushaltsüblichen Steckdose aufladen. Der BMW i3 ist aber nicht nur effizient im Verbrauch, sondern auch flexibel was die Ladetechnik betrifft. An einer Wallbox oder öffentlichen Ladestationen mit Wechselstrom kann der Akku des BMW i3 in circa drei Stunden aufgeladen werden. Besonders komfortabel und schnell lässt er sich an öffentlichen Schnellladestation mit Gleichstrom laden. Aufgrund der höheren Ladeleistung dauert es dann nur noch circa 45 Minuten, bis 80% der Gesamtakkukapazität wieder erreicht sind.

Zuhause sorgen die BMW i Wallbox oder die BMW i Wallbox Plus dafür, dass schon nach circa drei Stunden wieder 80% Akkuleistung zur Verfügung stehen. Noch nachhaltiger wird es mit der BMW i Wallbox Connect, mit der auch eine Nutzung des selbst erzeugten Stroms aus einer Photovoltaikanlage ermöglicht wird. Dabei gilt es natürlich, auf die speziellen Anforderungen und kompatible Komponenten zu achten.

Mit den vielfältigen, flexiblen Lademöglichkeiten und einer Alltagsreichweite von bis zu 260 Kilometern liegt die Zukunft der Mobilität näher denn je.

BMW i3, Elektromobilität, Elektrofahrzeug, Reichweite, 120 Ah, 260 km, Alltagsreichweite, BMW i3s

Teilen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Anderen:

Info

Erfahren Sie mehr über BMW i und iPerformance.