BMW Hydrogen NEXT, Wasserstoffantrieb, Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb, Technologie, Elektromobilität, Mobilität der Zukunft, Nachhaltigkeit, Hydrogen Council, BMW, Wasserstoff

Experten informieren |

Wasserstoff – Antrieb der Zukunft

Ist die Zukunft des Automobils elektrisch? Jein. Mit dem BMW i Hydrogen NEXT präsentierte BMW ein Konzept für einen alltagstauglichen Wasserstoffantrieb. Mit ihrem Engagement für eine innovative Brennstoffzellentechnologie unterstreicht die BMW Group ihr Bekenntnis zu einer durchdachten und konsequenten Strategie der emissionsfreien Mobilität, die auf unterschiedlichste Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Wasser und Strom

Wie unterscheidet sich die Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie vom herkömmlichen Elektroantrieb? Streng genommen ist auch ein Brennstoffzellenantrieb ein Elektroantrieb. Der Unterschied besteht darin, dass wasserstoffbetriebene Fahrzeuge ihre Energie nicht aus einer aufladbaren Batterie beziehen, sondern aus Brennstoffzellen. In diesen findet eine chemische Reaktion von Wasserstoff und Sauerstoff aus der Luft statt, bei der elektrische Energie und Wärme erzeugt werden. Der Vorteil: Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fahrzeuge ermöglichen uneingeschränkte emissionsfreie Mobilität. Das Betanken mit Wasserstoff dauert weniger als vier Minuten und die Reichweite ist kaum von klimatischen Bedingungen abhängig, bleibt also im Sommer wie im Winter konstant hoch.

Zukunftskonzept

Auf der IAA 2019 präsentierte BMW erstmals den BMW i Hydrogen NEXT und damit einen Vorgeschmack darauf, wie Brennstoffzellentechnologie zukünftig bei BMW eingesetzt werden könnte. Das Antriebssystem des BMW i Hydrogen NEXT erzeugt mit seinen Brennstoffzellen bis zu 125 kW (170 PS) elektrische Energie. Zwei 700-bar-Tanks fassen dabei sechs Kilogramm Wasserstoff. Wasserstoff und Sauerstoff reagieren an der Luft chemisch miteinander und erzeugen dabei die Energie für den Antrieb. Als Emission wird dabei nur Wasserdampf produziert. Der elektrische Wandler, der sich unterhalb der Brennstoffzelle befindet, passt das Spannungsniveau an den elektrischen Antrieb sowie die Leistungspuffer-Batterie an. Diese wird von der Bremsenergie sowie der Energie der Brennstoffzelle gespeist.

Wasserstoff, Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb, Brennstoffzelle, alternativer Antrieb, BMW Hydrogen NEXT, BMW, Elektromobilität, Wasserstffantrieb

Nachhaltige Zusammenarbeit

Seit rund zwei Jahrzehnten arbeitet die BMW Group bereits an effizienten Wasserstoffantrieben. Seit 2013 besteht außerdem eine Kooperation mit der Toyota Motor Corporation, mit der an skalierbaren, modularen Komponenten für Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fahrzeuge geforscht wird. Wasserstoff ist das häufigste chemische Element in der Atmosphäre und somit im Überfluss vorhanden. Ein öffentliches Versorgungsnetz mit Tankmöglichkeiten ist derzeit jedoch ebenso wenig vorhanden wie eine ausgereifte Technologie zur Gewinnung von Wasserstoff mit grünem Strom. Nur wenn auch die nachhaltige Erzeugung von Wasserstoff gewährleistet werden kann, kann auch von einem Zero Emission Vehicle (ZEV) gesprochen werden. Deshalb wird es kurzfristig noch keine Serienfahrzeuge von BMW-Modellen mit Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie geben. Langfristig ist der Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antrieb jedoch als vierte Säule im BMW-Antriebsportfolio geplant.

Sie wollen nicht länger auf die Zukunft warten? Dann melden Sie sich hier für eine Probefahrt mit dem elektrifizierten BMW Ihrer Wahl an.

Fahrzeugtyp*

* Pflichtfelder

 

 

Änderungswünsche bezüglich der Einwilligung und Widerrufsrecht

Ich kann meine unterfertigten Einwilligungen jederzeit gegenüber BMW Austria GmbH via meinem Online Account unter dem Abschnitt „Kommunikation“ oder über den BMW Kundenservice (+43 (0) 800 - 21 55 55 / info@bmw.at) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nach einem vollständigen Widerruf wird mein Kundenprofil nicht mehr verarbeitet und ich werde keine Marketingkommunikation mehr erhalten. Über die angegebenen Kommunikationskanäle kann ich außerdem Auskunft über meine bei BMW Austria GmbH gespeicherten Daten erhalten sowie die Berichtigung, Löschung oder Sperrung meiner personenbezogenen Daten verlangen. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch die BMW Austria GmbH und zu meinen Rechten finden sich online in der BMW Datenschutzerklärung.

1 Ich bin damit einverstanden, dass BMW Austria GmbH (BMW Austria GmbH, Siegfried-Marcus-Str. 24, A-5020 Salzburg) meine bereitgestellten personenbezogenen Daten (z.B. Kontakt- und persönliche Daten wie Geburtstag und Art des Führerscheins, Hobbies und Interessen) zum Zweck der Kundenpflege, zur gezielten Versendung von Informationen zu BMW Group Produkten und Dienstleistungen und zur Marktforschung verarbeitet und verwendet. BMW Austria GmbH kann diese personenbezogenen Daten auch an bestimmte verbundene Unternehmen (BMW Austria Bank GmbH, BMW Austria Leasing GmbH, BMW Vertriebs GmbH, Alphabet Austria Fuhrparkmanagement GmbH; gemeinsame Adresse: Siegfried-Marcus-Straße 24, 5020 Salzburg; BMW Hellas Trade of Cars A. E., Kimis Ave. & 10 Seneka str., 14564 Kifissia, Greece; BMW Czech Republic s.r.o., Bucharova 2817/13, Stodůlky, 158 00 Prague 5, Česká republika; BMW Slovenská republika s.r.o., Karadžičova 8, 821 08 Bratislava, Slovenská republika; BMW Romania S.R.L., 42-44 București – Ploiești Road, Băneasa Business & Technology Park, Building B, Wing B2, 3rd Floor, Room 4, District 1, Bucharest 013696, Romania; BMW Slovenia, distribucija motornih vozil, d.o.o., Ameriška ulica 8, 1000 Ljubljana, Slovenia; BMW Bulgaria EOOD, 55 Nikola Vaptsarov Blvd., EXPO 2000, Lozenets Region, Sofia 1407, Bulgaria) und auch an bestimmte Vertragspartner und Werkstätten (mein von mir bekanntgegebener bevorzugter Händler; Partner von meinen Autokäufen, Service- oder Beratungsbesuchen sowie mein regionaler Partner) weitergeben, die meine personenbezogenen Daten verwenden und mich für die oben genannten Zwecke kontaktieren können. Es können Updates zwischen den angegebenen verbundenen Unternehmen geteilt werden.

 

2 Ich bin damit einverstanden, dass mit den personenbezogenen Daten ein individuelles Kundenprofil mittels eines statistischen Verfahrens erstellt wird. Auf Basis dieses Profils werde ich Marketinginformationen mit für mich relevanten Inhalten, wie z.B. personalisierte Angebote von BMW Austria GmbH, bestimmten verbundenen Unternehmen (BMW Austria Bank GmbH, BMW Austria Leasing GmbH, BMW Vertriebs GmbH, Alphabet Austria Fuhrparkmanagement GmbH; gemeinsame Adresse: Siegfried-Marcus-Straße 24, 5020 Salzburg; BMW Hellas Trade of Cars A. E., Kimis Ave. & 10 Seneka str., 14564 Kifissia, Greece; BMW Czech Republic s.r.o., Bucharova 2817/13, Stodůlky, 158 00 Prague 5, Česká republika; BMW Slovenská republika s.r.o., Karadžičova 8, 821 08 Bratislava, Slovenská republika; BMW Romania S.R.L., 42-44 București – Ploiești Road, Băneasa Business & Technology Park, Building B, Wing B2, 3rd Floor, Room 4, District 1, Bucharest 013696, Romania; BMW Slovenia, distribucija motornih vozil, d.o.o., Ameriška ulica 8, 1000 Ljubljana, Slovenia; BMW Bulgaria EOOD, 55 Nikola Vaptsarov Blvd., EXPO 2000, Lozenets Region, Sofia 1407, Bulgaria), bestimmten Vertragspartnern und Werkstätten (mein von mir bekanntgegebener bevorzugter Händler; Partner von meinen Autokäufen, Service- oder Beratungsbesuchen sowie mein regionaler Partner) erhalten. Ich bin auch damit einverstanden, dass das Kundenprofil von BMW Austria GmbH an bestimmte verbundene Unternehmen und meinen Vertragspartnern und Werkstätten für die oben genannten Zwecke übermittelt wird und dass diese Unternehmen mich mit Inhalten, die für mich relevant sind, kontaktieren können. Soweit verfügbar, können die folgenden von mir zur Verfügung gestellten oder aufgrund meiner Nutzung von Produkten oder Dienstleistungen der BMW Austria GmbH, bestimmter verbundener Unternehmen, deren Vertragspartner und Werkstätten generierten Daten in die Profilentwicklung einfließen: Kontaktdaten (wie z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse); zusätzliche Informationen/Präferenzen (wie z.B. bevorzugter Händler, Hobbies); Identifikationsdaten (wie z. B. Kundennummer, Vertragsnummer); Kundenhistorie (wie z. B. der Erhalt von Angeboten, Fahrzeugkaufdaten, Händlerinformationen); Fahrzeugdaten (wie z.B. Nutzungsdaten der BMW Connected App: Kilometerstand, Reichweite); App-/Website-/Social-Media-Daten (wie z.B. Nutzungsdaten der Online-Konten myBMW oder myMINI). Eine abschließende Liste mit den Datenkategorien finden Sie hier.

 

Angegebene Verbrauchs- und CO2 Emissionswerte ermittelt nach WLTP.

Teilen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Anderen:

Info

Erfahren Sie mehr über BMW i und iPerformance.