Wien, Vienna Autoshow, VAS 2020, VAS, BMW, E-Mobilität, Hybrid, Plug-In, Elektro Boost,

Lösungen |

Wien unter Strom – BMW auf der Vienna Autoshow 2020

Von 16. bis 19. Jänner fand in Wien zum wiederholten Mal eine der besucherstärksten Messen Österreichs statt – die Vienna Autoshow. Der Fokus lag in diesem Jahr eindeutig auf der E-Mobilität. Bei Vorträgen und Gesprächen mit Experten konnten sich interessierte Besucher umfassend informieren. Für die Möglichkeit, die Zukunft der Mobilität hautnah zu erleben, sorgten die rund 330 ausgestellten Neuwagenmodelle. Als Technologieführer durfte natürlich auch die BMW Group unter den Ausstellern nicht fehlen. Welche Highlights BMW in Wien präsentierte, haben wir noch einmal zusammengefasst.

Alltagstaugliche Reichweite und sparsamer Verbrauch

Schon seit einiger Zeit gehört der BMW X1 zu den beliebtesten Fahrzeugen Österreichs. In Wien feierte er seine Österreichpremiere als Plug-In Hybrid. Ausgestattet mit Allrad-Antrieb kombiniert der neue BMW X1 Plug-In Hybrid (X1 xDrive25e) vielseitige Agilität mit niedrigen Verbrauchs- und Emissionswerten. Dabei kommt die aktuellste Batterie-Technologie zum Einsatz, die lokal emissionsfreies Fahren mit einer Reichweite von bis zu 57 Kilometern ermöglicht. Eine intensive Sportlichkeit macht der Elektro-Boost des Antriebssystems spürbar.

Wien, Vienna Autoshow, VAS 2020, VAS, BMW, E-Mobilität, Hybrid, Plug-In, Elektro Boost, X1, BMW X1

Sportlich auf der Straße, souverän im Offroad-Terrain

Auch das weltweit populärste BMW X-Modell, der BMW X3, ist als Plug-In Hybrid erhältlich. Der Abenteurer unter den BMW Modellen verfügt über eine elektrische Reichweite von bis zu 46 Kilometern. Dank des intelligenten Allradantriebs bringt er elektrisierende Kraft auf jeden Untergrund. Nach seiner Vorstellung in Wien feiert der BMW X3 xDrive30e im Frühjahr 2020 die weltweite Markteinführung. In naher Zukunft wird der BMW X3 zusätzlich  mit rein elektrischem Antrieb als BMW iX3 verfügbar sein.  


Wien, Vienna Autoshow, VAS 2020, VAS, BMW, E-Mobilität, Hybrid, Plug-In, Elektro Boost, X3, BMW X3

Überzeugender denn je

Der BMW X5 Plug-In Hybrid geht bereits in die zweite Generation. Im neuen BMW X5 xDrive45e, der ebenfalls auf der Vienna Autoshow zu sehen war, sorgt eine vollständig neuentwickelte Antriebstechnologie für Bestwerte. Die innovative Leistungselektronik sorgt für intelligentes Energiemanagement. Ein modellspezifischer Reihensechszylinder-Benzinmotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie und die aktuellste BMW eDrive Technologie sorgen für ungeahnte Vielseitigkeit. Die elektrische Reichweite hat sich im Vergleich zum Vorgängermodell verdreifacht und beträgt nun bis zu 87 Kilometer.

Mit überlegener Fahrdynamik Richtung Zukunft

Dass Sportlichkeit keine Grenzen kennt, stellte die BMW 330e Limousine mit Plug-In Hybrid-Antrieb auf der Vienna Autoshow unter Beweis. Als Sportlimousine mit vorbildlicher Effizienz bringt sie das Zusammenspiel aus Vebrennungs- und Elektromotor auf ein neues Niveau. Besonders beeindruckend ist dabei der serienmäßige XtraBoost. Wird dieser im SPORT-Modus aktiviert, wird die Leistung für bis zu zehn Sekunden um zusätzliche 40 PS gesteigert. Der XtraBoost bewirkt ein deutlich intensiveres Beschleunigungserlebnis als in einem herkömmlich angetriebenen Fahrzeug mit vergleichbarer Motorleistung. Gute Nachrichten für alle, die es noch kraftvoller mögen: Auch der BMW 3er Touring folgt mit Plug-In Hybrid-Antrieb.

Wien, Vienna Autoshow, VAS 2020, VAS, BMW, E-Mobilität, Hybrid, Plug-In, Elektro Boost, 530 Plug-In Hybrid

Komfortable Effizienz

Der BMW 5er mit Plug-In Hybrid-Antrieb konnte dank aktuellster Batterie-Technologie die elektrische Reichweite um mehr als 30 Prozent erhöhen. Sie beträgt jetzt bis zu 59 Kilometer. Parallel dazu ist erstmals auch die BMW 530e xDrive Limousine erhältlich, die das weiterentwickelte Plug-In Hybrid-System mit intelligentem Allradantrieb kombiniert. Dank der gesteigerten Kapazität lässt sich ein Großteil des Alltagsverkehrs rein elektrisch und damit lokal emissionsfrei bewältigen. Die Hochvoltbatterie ist platzsparend unterhalb der Fondsitzbank positioniert. Das Gepäckraumvolumen ist so nur unwesentlich geringer als bei den herkömmlich angetriebenen Modellvarianten der BMW 5er Limousine.

Exklusives Design und charakterstarke Leistung

Luxuriös zeigte sich auf der Vienna Autoshow die BMW 7er Limousine mit Plug-In Hybrid Antrieb. Der BMW 745Le xDrive überzeugt mit Sportlichkeit, Reisekomfort und Wohlfühl-Ambiente. Erweiterter Radstand und intelligenter Allradantrieb sowie ein Plus an Leistung und Drehmoment kennzeichnen den Fortschritt gegenüber Vorgängermodellen. Die elektrische Reichweite von bis zu 50 Kilometern und eine rein elektrische Höchstgeschwindigkeit von bis zu 110 km/h sorgen für noch mehr BMW-typische Fahrfreude.

 

Wien, Vienna Autoshow, VAS 2020, VAS, BMW, E-Mobilität, Hybrid, Plug-In, Elektro Boost, 745Le xDrive , BMW 7

Mit insgesamt neun Plug-In Hybrid-Fahrzeugen und dem vollelektrischen BMW i3 bietet die BMW Group bereits heute eine große Auswahl für alle, die auf elektrifizierte Mobilität umsteigen wollen. Doch das ist erst der Anfang. Bis zum Ende des Jahres wird das Angebot auf 12 Plug-In Hybride und zwei rein elektrische Modelle erweitert. Bis 2023 werden insgesamt 25 elektrifizierte Fahrzeuge erhältlich sein.

Sie wollen die Zukunft schon heute live erleben? Informieren Sie sich hier über aktuelle Angebote.

 

BMW X1 xDrive25e: 162 kW (220 PS), Kraftstoffverbrauch 1,7 l/100 km, Stromverbrauch von 20,5 kWh/100 km bis 19,7 kWh/100km, CO2-Emission 39 g CO2/100 km. Angegebene Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte ermittelt nach WLTP.

BMW X3 xDrive30e: 215 kW (292 PS), Kraftstoffverbrauch 2,2 l/100 km, Stromverbrauch von 29,7 kWh/100 km bis 26,6 kWh/100 km, CO2-Emission 49 g CO2/100 km. Angegebene Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte ermittelt nach WLTP.

BMW X5 xDrive45e: 290 kW (394 PS), Kraftstoffverbrauch 1,2 l/100 km, Stromverbrauch von 35,5 kWh/100 km bis 27,6 kWh/100 km, CO2-Emission 28 g CO2/100 km. Angegebene Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte ermittelt nach WLTP.

BMW 330e: 215 kW (292 PS), Kraftstoffverbrauch 1,4 l/100 km, Stromverbrauch von 22,6 kWh/100 km bis 19,9 kWh/100 km, CO2-Emission 32 g CO2/100 km. Angegebene Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte ermittelt nach WLTP.

BMW 530e: 185 kW (252 PS), Kraftstoffverbrauch 1,4 l/100 km, Stromverbrauch von 24,4 kWh/100 km bis 19,8 kWh/100 km, CO2-Emission 32 g CO2/100 km. Angegebene Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte ermittelt nach WLTP.

BMW 530e xDrive: 185 kW (252 PS), Kraftstoffverbrauch 1,7/100 km, Stromverbrauch von 24,4 kWh/100 km bis 19,8 kWh/100 km, CO2-Emission 39 g CO2/100 km. Angegebene Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte ermittelt nach WLTP.

BMW 745Le xDrive: 290 kW (394 PS), Kraftstoffverbrauch 2,3 l/100 km, Stromverbrauch von 28,3 kWh/100 km bis 25,9 kWh/100 km, CO2-Emission 53 g CO2/100 km. Angegebene Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte ermittelt nach WLTP.

Teilen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Anderen:

Info

Erfahren Sie mehr über BMW i und iPerformance.