Der 200.000ste BMW X4 läuft in Spartanburg vom Band

 200000. BMW X4 P90292218 highRes

Als die new BMW X4 kurz vor der Serienreife steht, läuft die Produktion des ersten Modells aus. Im Januar feierte das BMW Werk in Spartanburg in einer kleinen Feierstunde, dass der 200.000ste BMW X4 vom Band lief. Dies war jedoch nicht der letzte hergestellte X4, da die Produktion im März enden soll, wenn die Produktion der zweiten Generation beginnt.

Das Jubiläumsfahrzeug war ein alpinweiß metallic xDrive20d-Modell und wird an einen Kunden in Asien ausgeliefert. Dieses jüngste Produktionsjubiläum markiert auch den Beginn des Endspurts für die BMW X4 der ersten Generation seit seiner Markteinführung im Jahr 2014. Seit der Markteinführung des kompakten SAC behauptete BMW, eine neue Fahrzeugkategorie geschaffen zu haben. Seit seiner Markteinführung schlossen sich andere Hersteller an und weitere werden es in Zukunft tun.

 200000. BMW X4 P90292219 highRes 830x554

200.000ster X4 in Montage im Werk Spartanburg am 25.01.18 – Akte: 012418GR34

Der erste BMW X4 trug aufgrund seiner Popularität maßgeblich zum kontinuierlich steigenden Markterfolg der BMW X Modelle bei. Durch die Kombination robuster Allroundqualitäten mit der sportlichen Eleganz eines BMW Coupés gelang es dem Modell, neue Zielgruppen für die einzigartige Fahrfreude eines BMW X Modells zu begeistern. Der X4 der ersten Generation hat sich in seiner kurzen Lebensdauer mit über 200.000 verkauften Einheiten definitiv bewährt.

Jetzt übernimmt der neue X4 und BMW setzt definitiv viel darauf. Das neue Sports Activity Coupé, das zunächst in zwei M Performance-Versionen, dem M40i und dem M40d, erhältlich ist, hat das Zeug dazu, der Konkurrenz den Kampf anzusagen. Weiterhin arbeitet die M-Division iw an a BMW X4M Modell, das für diejenigen, denen der X6 M etwas zu viel ist, sicherlich sehr wünschenswert ist.

 Neues Exterieurdesign 2018 BMW X4 M40d 45