Der ehemalige BMW-Designchef Karim Habib wechselt zu Kia

 Karim Habib

Kia Motors Corporation ernannt hat Karim Habib als Senior Vice President und Leiter des Kia Design Centers. Er wird seine neue Stelle Anfang Oktober antreten und in der globalen Designzentrale von Kia in Namyang, Korea, tätig sein.

Habib ist für das Design von Kia-Fahrzeugen verantwortlich und wird die Arbeit der Exterieur-, Interieur-, Farb- und Materialteams von Kia beaufsichtigen und dabei helfen, die zukünftige Designstrategie und -ausrichtung der Marke Kia zu bestimmen. Er berichtet an Luc Donckerwolke, Executive Vice President und Chief Design Offizier der Hyundai Motor Group.

 karim habib 01 750x500



Habib war seit 2012 Head of Design für BMW und leitete das Design vieler großartiger BMWs. Er begann 1998 mit der Marke und arbeitete dort über ein Jahrzehnt. 2009 wechselte er dann zu einer anderen Konkurrenzmarke bei Mercedes-Benz. Er verließ Mercedes jedoch, um 2011 zu BMW zurückzukehren.

Habib wurde im Libanon geboren und studierte Maschinenbau an der McGill University in Kanada sowie Transportation Design am Art Center College of Design in Kalifornien. Er spricht fließend Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch.

Kia ist eine wachsende, ehrgeizige Marke auf einem entschlossenen Weg in Richtung Elektrifizierung und Mobilitätsinnovation, sagte Habib. Ich freue mich sehr, Teil dieser Transformation zu sein, um die Marke Kia weiter in die Zukunft der Automobilindustrie zu stärken, die voller Herausforderungen und Chancen zu sein verspricht. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit CDO Donkerwolke, dessen Arbeit ich seit vielen Jahren bewundere, sowie mit dem Kia-Designteam, das einige wirklich bemerkenswerte Designs geschaffen hat.

SVP Habib wird mit seinem internationalen Hintergrund und seiner globalen Erfahrung eine Bereicherung für die Marke Kia sein, sagte Donckerwolke. Wir schätzen Karims Talent und Erfahrung sehr. Er kommt zu einem entscheidenden Zeitpunkt zu Kia, um die Marke in die Zukunft der Mobilität zu projizieren und das junge und motivierte Designteam zu verstärken, das zahlreiche internationale Designpreise gewonnen hat.

Karriere-Highlights von Karim Habib:
2017 ~ 2019: Executive Design Director INFINITI, Nissan Motor Company
2012 ~ 2017: Leiter Design BMW Automobile, BMW Group
2011 ~ 2012: Leiter Exterieur Design BMW Automobile, BMW Group
2009 ~ 2011: Senior Manager Advanced Design Deutschland, Daimler
2007 ~ 2009: Chefdesigner Advanced Design, BMW Group
2004 ~ 2007: Leitender Designer (Exterior Production Design), BMW Group
2002 ~ 2003: Außen-/Innendesigner – Advanced Design, BMW Group
1998 ~ 2001: Exterieur/Interieur Produktionsdesigner, BMW Group