F90 BMW M5 bekommt neue Auspuffanlage von Akrapovic

  akrapovic f90 m5 05

Wir sind alle große Fans des Neuen F90 BMW M5. Tatsächlich ist der neue M5 das bestbewertetes auto Wir haben es je überprüft und es ist mit Abstand eines der besten M5 aller Zeiten. Daran gibt es kaum etwas auszusetzen, denn es ist alles, was sich jeder BMW-Enthusiast wünschen kann. Er ist verdammt schnell, macht Fahrspaß, ist komfortabel und dank Allradantrieb jetzt sogar allwettertauglich. Wenn es eine einzige Beschwerde gab, und es ist eine geringfügige, dann ist es das Geräusch des 4,4-Liter-V8 mit zwei Turboladern. Es ist keineswegs schlecht, mit einem tiefen, grummeligen Geräusch, aber es ist nicht so sonor wie M5s der Vergangenheit. Welches ist wo Akrapovic ins Spiel kommt .

  Akrapovic F90 BMW M5 07 830x553

  Akrapovic F90 BMW M5 06 830x498

Akrapovic ist einer der weltweit führenden Hersteller von Auspuffanlagen für Hochleistungsautos und entwickelt Systeme für Straßen- und Rennwagen. Es ist auch eine der Marken mit den am besten klingenden Auspuffanlagen auf dem Markt und wir sind große Fans dessen geworden, was die slowenischen Auspuffhersteller produzieren.



Wir haben uns kürzlich an Akrapovic gewandt, um mehr über die Abgasanlage für den neuen BMW M5 zu erfahren. Für den neuen F90 gibt es tatsächlich mehrere Produkte im Angebot, von der eigentlichen Abgasanlage selbst über eine Dual-Mode-Auspuffanlage bis hin zu Dingen wie Spiegelkappen und einem Heckdiffusor.

Das komplette Kit für den BMW M5 umfasst eine Akrapovic Evolution Line-Volltitan-Auspuffanlage mit Kohlefaserspitzen. Es erhält auch das Akrapovic-Soundkit, das es dem Fahrer ermöglicht, die Abgasklappen vom Inneren des Autos aus zu öffnen oder zu schließen, was ihm einen Dual-Mode-Auspuff verleiht. Zu den optischen Upgrades gehören Spiegelkappen in entweder hochglänzendem Carbon oder mattem Carbon. Gleiches gilt für den Heckdiffusor, der wahlweise in mattem oder glänzendem Carbon erhältlich ist.

Aber der Sound ist das, was wirklich wichtig ist. Wie genau klingt der neue BMW M5 mit dem Akrapovic-Auspuff? Unterschied zum Serienmodell – fetterer, hochfrequenter V8. Die Idee war, ein Klangprofil zu schaffen, das im Innenraum bei niedrigen Drehzahlen noch ruhig und angenehm ist, ihm etwas mittleres Knurren verleiht und dann laut wird, wenn die Drehzahlen hoch steigen. Akrapovic wollte auch Strömungs- und Pfeifgeräusche eliminieren und gleichzeitig den Klang in der Kabine verbessern.

Zugegebenermaßen ist einer der Makel des neuen M5, dass er innen so leise ist, dass BMW den Motor-/Auspuffsound über die Lautsprecher leiten musste. Die Idee dieses Akrapovic-Auspuffs war es, ein Klangprofil zu schaffen, das innen lauter, aber besser ist und die guten Geräusche hereinlässt, aber die schlechten Geräusche draußen hält.

Eines der schönen Dinge beim Kauf von Akrapovic ist, dass Sie wissen, dass die Leute in Slowenien Zeit und Arbeit investieren, um ein wirklich besonderes Produkt zu entwickeln. Mit einer Metall- und Titangießerei vor Ort, die es der Marke ermöglicht, den gesamten Auspuff im eigenen Haus herzustellen, von den eigentlichen Auspuffrohren bis hin zu den Gehäusen, Anschlüssen und Halterungen aus Titanguss.

Da dieses System vollständig aus Titan besteht, ist der Auspuff außerdem 32,6 Prozent leichter als das Seriensystem.

Den Unterschied hört man auch. Während der serienmäßige BMW M5 nicht schlecht klingt, kann er sich wie ein generisches V8-Leistungsautogeräusch anhören. Mit dem Akrapovic-Setup ist es lauter, wütender und aggressiver. Aber es boomt nicht übermäßig, wie es bei vielen neuen Aftermarket-Auspuffanlagen der Fall ist, insbesondere bei Autos mit Turbolader. Die meisten Auspuffhersteller denken einfach, dass lauter besser ist. Akrapovic weiß, dass Klangqualität weitaus wichtiger ist als Lärm. Und das merkt man beim Hören.

Es gibt immer noch viel Low-End-Grollen, aber es wird bei höheren Drehzahlen höher als das Original, was ihm einen motorsportähnlicheren Sound verleiht. Es klingt auch etwas metallischer, wie es alle guten BMWs tun sollten. Einige Enthusiasten könnten sich über das Knistern beim Überfahren beschweren, da dies in den letzten Tagen ein großes Gesprächsthema zu sein scheint, sie lassen den M5 sicherlich aggressiver klingen, und es macht Spaß, ihnen zuzuhören, wenn man eine Schluchtstraße hinunterbombt und ihnen zuhört von Canyonwänden widerhallen.

Während wir am neuen BMW M5 nicht viel ändern würden und sich keiner von uns über irgendetwas beschweren würde, wenn wir einen besitzen würden, wäre ein Akrapovic-Auspuff eine der wenigen willkommenen Aftermarket-Ergänzungen.

Um mehr über das neue Abgassystem zu erfahren, besuchen Sie www.akrapovic.com .

Video von: Edgar Bhagwandin, Richard Stern, Paul Ammerlaan