KITH neckt zweite Zusammenarbeit mit BMW

 kith bmw bekleidung zubehör kollektion 00

NYC ansässiges KITH bereitet sich auf eine Zweitwagenkooperation mit BMW vor. KITH-Inhaber Ronnie Fieg hat die Zusammenarbeit gerade auf seinem Instagram-Account angeteasert. Auch Fieg setzte sich mit BMW-M Magazine über seine persönliche Verbindung zu BMW zu sprechen und seine Autosammlung zu teilen. Seine vorherige Zusammenarbeit mit BMW lieferte 150 Einheiten des M4 Competition die innerhalb von Minuten ausverkauft waren. Fieg wollte noch nicht verraten, an welchem ​​BMW-Modell er als nächstes gearbeitet hat, aber in einem seiner Instagram-Posts wurde er gesehen, wie er eine Schuljacke mit einem BMW Elektro-Auto-Text trug.

 kith bmw m4 05 664x830

Fotos von @bmwnyc und @bmwusa auf Instagram

Die Geschichte von Fieg bei BMW geht auf einen E30 M3 zurück, der seinem Großvater gehörte. Heute besitzt Fieg eine E30 M3 Limousine, ein E30 M3 Cabrio und den heiligen Gral E30 M3 EVO. Aber seine Sammlung von BMWs hört hier nicht auf. Ich besitze derzeit zwei E24 M6, einen E30 M3, einen E30 M3 Evo, ein E30 M3 Cabrio, einen 850 CSi, einen M760Li und drei Versionen des BMW M4 Competition x Kith, sagte Fieg gegenüber BMW M. Also besitze ich wirklich fünf Modelle , aber ich habe mehrere davon gesammelt, daher ist es schwierig, einen Favoriten auszuwählen.



Aber welche sind seine täglichen Treiber? Diese Ehre gebührt laut Fieg dem BMW 850CSi und dem M760Li, die beide von V12-Motoren angetrieben werden. Die Autos in seiner Sammlung wurden von BMW M professionell restauriert, wobei einige von ihnen einzigartige Details erhielten, wie die KITH-Version des Rondells. Gibt es noch andere BMWs auf seiner Bucket List? Der BMW M1, der BMW E28 M5 und der BMW E36 M3, sagt Fieg. Aber er verrät nicht, welcher BMW als nächstes in seine Autosammlung aufgenommen wird. Ich habe gerade ein ganz besonderes Modell, das restauriert wird. Ich möchte nicht teilen, was es ist, bis ich es in meinen Händen habe.

 bmw e30 m3 kith 01 830 x 610

Als nächstes gibt Fieg einen Hinweis auf sein Zukunftsprojekt mit einem persönlichen Blick auf die Elektrifizierungspläne von BMW. „Ich liebe es zu sehen, wie sich BMW entwickelt und wohin die Marke geht“, sagt Fieg. Ich denke, solange das Fahrerlebnis nie beeinträchtigt wird, kann eine Marke wie BMW uns in die Zukunft führen. Es gibt heute nicht viele elektrifizierte BMW M-Modelle, daher sind der i4 M50, iX M60 oder XM einige der Hauptkandidaten.

Da die Teaser-Kampagne auf dem Weg ist, sollten wir bald mit einer vollständigen Enthüllung rechnen, also bleiben Sie dran!

https://www.instagram.com/p/CiusEoyrJba/