Peak Design Alltagsrucksack – Ideal für Autofotografen

  Peak-Design-Rucksack 04

Wenn es eine Möglichkeit gibt, einen Journalisten bei einer Autoveranstaltung oder Autoshow zu identifizieren, dann muss es der große Rucksack und/oder die Hartschalenkoffer mit Fotoausrüstung sein. Im Laufe der Jahre wurde die Video- und Fotoausrüstung verkleinert und der Bedarf an großen Hartschalenkoffern hat abgenommen. Was Sie jetzt vor allem brauchen, ist eine vielseitige Kameratasche, die mehr als nur ein Ausrüstungstransporter sein kann. Wir haben in der Vergangenheit mehrere Taschen ausprobiert, darunter mehrere Rucksäcke, aber keine von ihnen hat wirklich alle unsere Kriterien erfüllt – Haltbarkeit, Vielseitigkeit, Konstruktion und Mode.

  Schirmdesign 20l 30l 830x626

Treffe den Peak-Design , ein Unternehmen mit Sitz in San Francisco, das sein Leben als Kickstarter-Kampagne begann, bevor es eines der besten Produkte auf den Markt brachte. Das Unternehmen sammelte schließlich 6.565.782 US-Dollar von 26.359 Unterstützern für die Produktion und fast 7 Millionen US-Dollar mehr bei Indiegogo in Form von Vorbestellungen.



Alle Produkte von Peak sind erhältlich in Asch- und Kohlefarben . Der Ash mit seinen blauen Akzenten und der braunen Lederkombination ähnelt dem Innenraum eines BMW i3, und oft wurde ich gefragt, ob er von Peak Design für BMW hergestellt wurde. Der Everyday Backpack ist in den Größen 20 Liter (260 $) und 30 Liter (290 $) erhältlich. Ich teste das 20-Liter-Modell, das meiner Meinung nach die ideale Größe für eine Hauptgepäcktasche hat.

  Peak Design Esche Anthrazit 830x626

Bei dieser Größe kann ich bequem ein MacBook Pro 13 Zoll (kann bis zu 15 Zoll Laptop aufnehmen), ein iPad Air, eine spiegellose OEM-D1-Kamera von Olympus, eine Nikon D7000 DSLR mit Weitwinkelobjektiv, eine DXONE-Kamera und einen USB-Stick tragen Akkupack, ein Audiorecorder, eine Vielzahl von Ladegeräten, Adaptern und Kabeln, a Zhiyun Smooth 3 Gimba l, ein Paar Bose-Kopfhörer, eine Sonnenbrille, Stifte, legale Drogen, eine Brieftasche und eine Wasserflasche. Ja, das muss ein Autojournalist mit sich herumschleppen, um seine Arbeit zu erledigen.

Nach unseren Maßstäben ist das ziemlich viel Ausrüstung, um in einen einzigen Rucksack zu passen, ohne die Tasche zu dehnen.

Aber der EveryDay-Rucksack ist nicht nur etwas für Fotoliebhaber. Sie können sie als spezielle Ausrüstungstasche, als Sporttasche – indem Sie die Fächer im Inneren entfernen – und als normale Laptoptasche verwenden. Der 20-Liter-Rucksack wurde mit drei Flex-Fold-Trennwänden geliefert, die vollständig aus der Tasche entfernt werden können, um größere Fächer zu schaffen, oder zusammengeklappt werden können, um spezielle Aufbewahrungsbereiche für Objektive, Kameras oder andere Gegenstände zu schaffen. Mit den Maßen 33 x 51 x 59 cm (13 x 20 x 23 in) und einem nackten Gewicht von 1.542 g (3,4 lb) ist selbst der große 30-l-Everyday-Rucksack von den großen Fluggesellschaften als Handgepäck zugelassen.

Wenn Sie eine besitzen Aufnahmeclip , können Sie es am Schultergurt befestigen, sodass eine weitere Kamera zur Ausrüstungstasche hinzugefügt werden kann.

Das Beste am Everyday Backpack ist der einfache Zugang – zwischen dem MagLatch oben und den beiden seitlichen Reißverschlüssen können Sie aus praktisch jeder Richtung in den Everyday Backpack greifen. Wie bei allen Taschen von Peak Design sind die Riemen sauber verstaut und versteckt.

Es gibt auch Innenfächer mit Reißverschluss, in denen Sie zusätzliche Gegenstände wie Reisepass oder Kreditkarten aufbewahren können. In den Seitentaschen befinden sich zwei Paar Gurtbänder mit G-Haken, an denen Sie Yogamatten und ähnliche große Gegenstände tragen können. An der Oberseite der Tasche befindet sich ein wetterfester Reißverschluss, der Ihnen nicht nur Zugriff auf das Laptopfach, sondern auch auf eine wasserdichte kleine Tasche ermöglicht.

Bei all der Ausrüstung in der Tasche sind breite und bequeme Gurte dringend erforderlich. Die Gurte sind mit einem Wirbel integriert, mit dem Sie die Tasche herumschwenken können, sodass Sie auf den Inhalt zugreifen können, ohne den Rucksack jemals abnehmen zu müssen. Dies ist wahrscheinlich die beste Funktion, wenn Sie auf einer Rennstrecke unterwegs sind und schnell die Objektive wechseln müssen. Und natürlich ist der EveryDay-Rucksack wasserabweisend, sodass Ihre Ausrüstung geschützt bleibt, selbst wenn Sie im strömenden Regen draußen fotografieren.

Wir haben die EveryDay Backpage 20 L in diesem Jahr bei mehreren Veranstaltungen verwendet, darunter Autoshows, Testfahrten, Fotoshootings vor Ort, 24-Stunden-Le-Mans-Rennen und viele Überseereisen, bei denen sie hauptsächlich als Turnschuhtasche diente.

Der Everyday Backpack ist ein großartiges Design- und Ingenieurswerk, das sich unabhängig vom Anwendungsfall als äußerst vielseitig erwiesen hat.