Video: Der BMW X7 M50i ist zu schnell für Komfort

Die BMW X7-Palette wird von der V8-Ausstattung gekrönt M50i Modell. In diesem Gewand verwandelt sich der ultraluxuriöse X7 in eine unglaublich schnelle Maschine, die der Physik definitiv nahe kommt. Auch wenn es kein M-Auto ist und es eine leistungsstärkere Version gibt, die Alpina XB7 , bringt der BMW X7 M50i noch jede Menge Leistung auf den Tisch. Einige könnten sogar so weit gehen zu sagen, dass es ein bisschen zu viel ist.

Das Video unten zeigt genau, wie schnell dieses Auto sein kann, zumindest auf einer geraden Linie. Die Jungs von AutoTopNL beschleunigten von 0 auf 250 km/h (155 mph) und die Zahlen sind einfach erstaunlich für einen 7-Sitzer-SUV. Das X7 M50i absolvierte den Sprint von 0 auf 100 km/h in 4,73 Sekunden. Er beschleunigte in 17,48 Sekunden auf 200 km/h und der Sprint von 100 auf 200 km/h (62-124 mph) dauerte 12,75 Sekunden. Das Erreichen der elektronisch begrenzten Höchstgeschwindigkeit dauerte 33,6 Sekunden.

 2020 BMW X7 xDrive40i Probefahrt 0077 830x553



Vergleicht man diese Zahlen mit einigen anderen schnellen Autos, die BMW heute im Angebot hat, mögen sie ziemlich hoch erscheinen, aber keines der anderen Autos hat die Größe des X7. Dieser Luxus-SUV wiegt 2,4 Tonnen und kann 7 Personen darin transportieren. Und das mit unglaublicher Geschwindigkeit. Tatsächlich ist dieses Auto so schnell, dass es die Fahrt für diejenigen, die Angst vor hohen Geschwindigkeiten haben, tatsächlich ruinieren könnte, was zu einer Art Paradoxon wird, da der X7 in erster Linie Komfort und Luxus bieten soll. So kann der Komfort in den Hintergrund treten, während der Fahrer sich hinter dem Lenkrad vergnügen kann.

Wenn wir uns dieses Video ansehen, sind wir natürlich gespannt, wie der ALPINA XB7 im Vergleich abschneidet. Genau wie der X7 M50i verwendet der ALPINA einen 4,4-Liter-Twin-Turbo-V8, aber statt 530 PS hat er 600, auf die er sich verlassen kann. Es hat auch mehr Drehmoment und ist auch mit Allradantrieb ausgestattet, also wäre es schön zu sehen, wie viel Unterschied diese zusätzlichen 70 Pferde machen können.